English

www.zedman.net

 

Saures Ei (mit Kartoffelbrei)

Zutaten:

  • 2 - 3 Eier pro Person
  • 1 große Zwiebel
  • fettiger Speck, ca. 10 Scheiben
  • Zuckerrübensirup
  • Essig
  • Mehl

Zubereitung:

Topf mit Wasser ( ½ l) und 2 Esslöffel Essig + bisschen Salz (1 Teelöffel) zum Kochen bringen. In das kochende Essigwasser die Eier reinschlagen und das ganze ca. 4 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Die Eier mit einem Schaumlöffel entnehmen.
Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden, anschwitzen bis Zwiebel und Speck glasig sind (bzw. ein bisschen braun).
Essigwasser wieder aufkochen. Mit Mehl angequirltes Wasser in das Essigwasser geben sobald es kocht (zum Andicken). 1 - 2 Esslöffel Zuckerrübensirup dazu geben, umrühren. Würzen nach Geschmack (entweder noch Essig, Sirup dazu bis die Soße süß-sauer ist), Salz, Pfeffer, Paprika dazu. Speck und Zwiebeln dazu, dann die Eier wieder in die Soße tun und eventuell noch nachwürzen.

Kartoffelbrei als Beilage