English

www.zedman.net

 

Soljanka

Zutaten:

  • Dose Gulasch statt Bratenrest (Fleisch rausfischen und kleiner schneiden)
  • Gewürzgurken, geschnittener Paprika, große Zwiebel (oder 2 Kleine)
  • Brat-Margarine
  • 1 Flasche Ketchup
  • 1 Brühwürfel
  • Wurst (Salami, Schinken ... vieles möglich)

Zubereitung:

  • Brühwürfel in Behältnis, wo 1 Liter kochendes Wasser rein kann; Wasser im Wasserkocher erhitzen
  • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden
  • Margarine in den Topf (auf Herd; Herd an)
  • Zwiebeln in besagten Topf geben, gegebenenfalls geschnittene Wurst (Salami, Schinken ...) mit rein, zwecks Anbraten; Wurst erst dazu, wenn die Zwiebeln bereits angeschwitzt sind
  • Mindestens 4 Gewürzgurken zerschneiden; Paprika aus Glas befreien und eventuell auch noch zerkleinern und gemeinsam mit den Gurken in eine Schüssel packen (es kann noch mehr Gemüse ran, wie Champignons)
  • Flasche Ketchup in den Topf entleeren, danach das Brühwasser hinzugeben; eventuell weiteres Wasser hinzugeben (je nach gewünschter Menge)
  • Geschnippeltes Zeug dazu geben
  • Bratensoße oder Gulasch-Dosen-Soße dazu
  • Warten bis es köchelt
  • Während des Wartens: Tasse zu ¼ (ein viertel) mit kaltem Wasser füllen + 2 Schippen Mehl => Quirlen
  • Wenn es kocht, Mehl-Wasser reinrühren
  • Kosten und würzen (säuerlich, würzig), z.B. mit dem Wasser der Gurken oder des anderen Gemüses