English

www.zedman.net

 

Beate's Nudelsalat

  • Spaghetti (keine Nudeln) in ca. 5 cm lange Stücken brechen und in Salzwasser mit ein wenig gekörnter Brühe bißfest kochen, danach abgießen und abkühlen lassen
  • ca. 3 Gewürzgurken, 1 Zwiebel, 1 Apfel, eine halbe grüne Gurke, 1 Glas geschnittene Champignons, 1 kleines Glas marinierten Paprika, 2x Fleischsalat (2x 250g), 1 Glas Salatmayonnaise mit Kräutern (750 ml) oder normale Mayonnaise (die mit Kräutern ergibt letztendlich aber besseren Geschmack), 3 (hart-) gekochte Eier, Senf, Ketchup, Salz, weißen Pfeffer, Paprika
  • Gurken, Zwiebel, Apfel, grüne Gurke, Paprika (meist noch kleiner schneiden als er schon ist; aus Soße fischen und Soße im Glas lassen) <=> alles klein schneiden
  • Gemüse mit Spaghetti vermischen, Champignons abgießen und dazu geben, Fleischsalat dazu, Majo dazu (je nach erwünschten Flüssigkeitsgehalt, erst einmal nicht so viel, man kann ja später noch was dazu geben) <=> vermischen
  • 1 Eßlöffel Senf, 1 Eßlöffel Ketchup (aber nicht Berge auf den Eßlöffel), Salz, Pfeffer, Paprika, 1 Schluck (so ca. 2 Eßlöffel voll) von der Paprika-Soße aus dem Glas dazu geben, Eier mit Messer klein schneiden (nicht zu klein) und unterrühren
  • ziehen lassen, abkosten