English

www.zedman.net

 

Milka Haselnuss-Biskuit-Torte

Für den Biskuitboden:

  • 4 mittelgroße Eier
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 140g Zucker
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 120g Mehl
  • 100g gemahlene Haselnüsse

Für die Creme:

  • 3 Tafeln a 100g Milka Haselnuss
  • 600g Crème fraîche
  • 1 Päckchen (185g) Milka Tender Nuss

Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß und Wasser mit dem Mixer steif schlagen. Das Eigelb getrennt schaumig schlagen, den Zucker dabei einrieseln lassen und so lange weiterrühren, bis die Masse cremig und fast weiß ist. Nun den Eischnee, das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl und die gemahlenen Haselnüsse zur Eigelbmasse geben. Die Zutaten mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Biskuitteig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen.

Milka Haselnuss in Stücke brechen, im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und mit Crème fraîche verrühren. Den abgekühlten Biskuitboden halbieren und den unteren Boden mit der Hälfte der Creme bestreichen; die andere Biskuithälfte darauf legen. Jedes Milka Tender Muss Röllchen in 12 gleichmäßige Scheiben schneiden. Dazu ein scharfes Messer vor jedem Schnitt kurz in heißes Wasser tauchen und mit einem Papiertuch trocken tupfen. Die Torte mit den Milka Tender Nuss Scheiben belegen. Vor dem Servieren kühl stellen.

Zubereitungszeit: ca. 70 Min.